Schmidt Hotel-Markenentwicklung

 

„Wenn du etwas haben willst, was du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. Wenn du immer wieder das tust, was du schon immer getan hast, wirst du immer wieder das bekommen, was du schon immer bekommen hast.“ (Nossrat Peseschkian, der Begründer der Positiven Psychotherapie)

Schmidt’s UNTERNEHMER-BOARD für die „K‘s“ in KMU

Diskutieren Sie genau die Themen, die Sie beschäftigen gemeinsam mit anderen Unternehmern kleiner Unternehmen oder EPU’s am „runden Tisch“. Das Unternehmer Board besteht aus circa sechs Unternehmern und wird von einem erfahrenen Coach moderiert. Unabhängig vom Produkt und der Dienstleistung beschäftigt Sie als „K“ im „KMU“  dieselben Themen und Herausforderungen. Warum also nicht Zeit und Geld sparen und von den Erfahrungen anderer – die im selben Boot sitzen – zu profitieren?! Egal ab jung oder alt und in welcher Branche Sie tätig sind, das Unternehmer Board steht für Vielfalt, Kreativität und eine tolerante Kommunikationskultur. Und genau deshalb gibt es auch einen Dresscode: be casual – be unique! Und ja, Netzwerk-Treffen gibt es Viele, aber Schmidt’s Unternehmer-Board für die K’s in KMU steht für den gegenseitigen Austausch auf Augenhöhe mit Unternehmerinnen im ungezwungenen Rahmen. Ohne Firmenbesichtigung, ohne Gratis-Catering, ohne Vorträge und ohne Verpflichtung, dafür erwarten wir faires und aktives Einbringen in die Diskussion.  Schmidt’s Unternehmer-Board findet i.d.R. 1x monatlich statt und ist kostenlos, aber nicht umsonst ;-). Jeder Teilnehmer schlägt bei Anmeldung zur Veranstaltung ein Thema vor. Diskutiert wird jedes eingebrachte Thema für ca. 30 Minuten. So ist gewährleistet, dass jeder vom Know how der anderen TeilnehmerInnen profitiert. Teilnehmer max.: 6. Schauplatz ist immer ein anderer und inspirierender Ort zwischen Vorarlberg und Salzburg und Garmisch und Bozen.

Moderator: Dipl. Wirtschaftsingenieur Bernhard Schmidt (Mediator) & Mag. Barbara Schmidt (Unternehmensberaterin und Systemischer Coach i.A.)

Termine 2018: jeweils 18:45-22:00 Uhr, Bekanntgabe der Locations der weiteren Locations demnächst;

Montag, 19. Februar 2018, Ort: POP DOWN Hotel, Ried im Zillertal
Montag, 19. März 2018
Montag, 16. April 2018
Montag, 4. Mai 2018
Sommerpause

Herbst Jahreshighlight: Schmidt’s UnternehmerBoard an Bord unter dem Motto „Zukunftstörn“:

Auf einem einzigartigen Segeltörn mit einer Yacht erkunden wir Europas Karibik. Egal, ob klein oder groß, eben oder hügelig, mit Wäldern bewachsen oder kahl, egal, ob besiedelt oder unbesiedelt, ob von Touristen besucht oder unentdeckt – Kroatiens Inselwelt verzaubert jeden. Vor der kroatischen Küste befinden sich 1185 Eilande, und jedes hat seine Besonderheit. Viele der Inseln Kroatiens sind unbewohnt bzw. autofrei. Diese Inselwelt ist die ideale Kulisse für unser Vorhaben: Wir suchen neue Impulse und wagen den Perspektivenwechsel.

Lebe deine Träume und wage die Veränderung! Das Schiff, das uns führt, trägt unseren Namen. Die Mannschaft, die uns auf dieser Reise begleitet, besteht aus Selbsterkenntnis, Vision und Mut.  Neben den Stunden auf See gibt es Ankerzeiten und Landgänge, bei denen wir uns inspirieren, neue Wege zu gehen. Unterstützt wird die Entwicklung jedes Einzelnen während des Törns durch die erlebte Kameradschaft. Jetzt heißt es nur noch Leinen los, und das Abenteuer kann beginnen!

Crew:
Skipper: Bernhard Schmidt, 20 Jahre Segelerfahrung, Mediator
Coach: Barbara Schmidt, Marketing Coach
Navigator: erfahrene SegelkollegIn
Kombüse: herzliche Gastgeber der kroatischen Inselwelt
plus maximal 5 weitere Crew-Mitglieder mit Ihnen
Reiseveranstalter: Trend Travel Yachting, Kirchbichl
Route: ab/bis Hafen Kvarner Bucht
Anreise: privat

Termin: September/Oktober 2018
Kosten: 5 Tage € 1.390,-
Segeltörn inklusive mehrerer Coaching Einheiten, abgestimmt auf Crew-Mitglieder

Zuzüglich Bordkasse (etwa 150,-€) sowie An- und Abreise. Die Bordkasse zahlt alles, was an Bord gegessen und getrunken wird, sowie Gebühren, die rund um einen Segeltörn anfallen. Der Skipper wird von der Bordkasse freigehalten. „Trend Travel Yachting“ ist bei der Buchung von Flügen behilflich. Für den Törn ist eine Mindestteilnehmerzahl von vier Personen pro Yacht erforderlich. Einzelkojen können mit einem Aufschlag von 90 % gebucht werden. Ein Segeltörn ist wind- und wetterabhängig. Die Reiserouten müssen daher flexibel bleiben.

Detailprogramm „Zukunftstörn“ anfordern